Die Vereinssportseiten für Wuppertal [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Billard
Boxen
Fußball
Lacrosse
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (Sport in Wuppertal und Umgebung)
Jägerhaus-Linde und Fortuna Wuppertal vor schweren Hürden

Regionalliga
13:00--GSV 1910 Moers - SC Fortuna Köln
13:00--FFC Heike Rheine - SGS Essen II
13:00--Borussia Mönchengladbach - VfL Bochum 1848 II
13:00--Borussia Bocholt - Warendorfer SU
15:00--MSV Duisburg II - CfR Links Düsseldorf
15:00--1. FC Köln II - Sportfreunde Siegen
15:00--Bayer 04 Leverkusen II - SV Eintracht Solingen

In der derzeitigen Spitzengruppe kommt es zu zwei attraktiven Paarungen, erst empfängt Borussia MG, die einen Toppstart hinlegten, den VFL Bochum und das Überraschungsteam aus Warendorf, was bei Borussia Bocholt stark gefordert werden sollte. Sollte BMG und Warendorf als Sieger den Platz verlassen, werden sie erst einmal länger das Duo an die Spitze bilden. Kann die SGS nach dem Erfolg über MSV Duisburg einen weiteren Sieg bei Rheine landen, stehen die Chancen nach oben nicht schlecht, denn die Mitkonkurrenten Bayer Leverkusen und Eintracht Solingen werden gegeneinander Punkte liegen lassen. Ein ausgeglichenes Spiel wird man zwischen dem 1.FC Köln und den Spfr. Siegen sehen, eine Punkteteilung liegt nahe. Große Sorgen gibt es beim Aufsteiger CfR Links, hier ist der Knoten noch nicht geplatzt und 16 Gegentore in 3 Spielen ist ein völlig unbekanntes Gefühl. Der MSV ist keine unbezwingbare Hürde, vielleicht steht Sonntag der erste Punktgewinn auf dem Konto.

NRL
13:00 --SV Hemmerden - SV Rees
13:00--RSV/GA Klosterhardt - Sportfreunde Baumberg
13:00 --SV Budberg - SV 1913 Walbeck
13:00 --Spvg .Schonnebeck - SV Jägerhaus Linde
13:00 --TURA Brüggen - SV 1910 Grefrath
15:00 --TB Heißen - FSC Mönchengladbach
15:00 --Borussia Mönchengladbach II. - TSV Fortuna Wuppertal

Erster Kräftevergleich zwischen den ungeschlagenen Teams an der Tabellenspitze zwischen Budberg und Walbeck, wobei ich einmal auf einen knappen Walbecker Sieg tippe – das Team hat die größere, längere Erfahrung. Eine Punktteilung wäre nicht ausgeschlossen. Das dritte unbefleckte Team ist BMG, Sonntag erwartet man die unberechenbare Fortuna aus Wuppertal. Alles ist drin, von einem klaren Borussen Sieg bis zur Überraschung, kommt auf die Taktik der einzelnen Trainer an. Fortunas Stärke ist das Konterspiel. Bei TURA Brüggen muss sich Hans Jörg Criens etwas einfallen lassen, das bisher punktelose Konto muss aufgestockt werden und mit dem SV Grefrath kommt ein Team was selbst auch erst einen Punkt verbuchen konnte. Ein kellerspiel in dem man sich freischießen kann. Jägerhaus-Linde die auf ihren gewohnten 5. Rang stehen werden beim Neuling Spvg. Schonnebeck bestimmt schwer gefordert werden, ob es für einen Punktgewinn reicht, dazu braucht man eine Toppleistung.

LL

11:00 --SV Hemmerden II. - TG Hilgen
11:00 --Eintracht Duisburg - SpVgg Rheurdt-Schaephuysen
13:00 --DJK Tusa 06 Düsseldorf - TSV Kaldenkirchen
13:00 --DJK Fortuna Dilkrath - SSV 07 Sudberg
15:00 --SVG Neuss-Weissenberg - SSVg 02 Velbert
15:00 --SV Rosellen - SV Niersia Neersen

Mal abwarten wie sich die ersten sechs Teams in den nächsten Wochen schlagen und sich dann Favoriten herausgespielt haben. Rheurdt-Schaephuysen ist der Favorit muss aber Sonntag bei der ungeschlagenen Eintracht Duisburg antreten während Verfolger Weissenberg die Launische Diva aus Velbert zu Gast hat. Sudberg muss in Dilkrath antreten, ein Gegner bei dem man nie weiß was er heute bringt und ob man auf Naturrasen antreten muss. Ein schweres Auswärtsspiel für die Wuppertaler

BZL
11:00 --FC Tannenhof - CfR Links II.
12:00 --FSV Vohwinkel Wuppertal - SSVg Heiligenhaus
15:00 --SV Eintracht Solingen II. - SV Bayer Wuppertal
15:00 --Hastener TV - FC Remscheid
17:00 --SV Oberbilk 09 Düsseldorf - HSV Langenfeld

Tannenhof ist nach dem Erfolg Sonntag in Heiligenhaus wieder oben dabei aber aufgepasst, mit der 2. Mannschaft des CfR Links kommt eine erfahrene Mannschaft; die sich nicht scheut einen weiteren Aufstieg in Kauf zu nehmen. Es wird ein enges Spiel, möglich ist eine Punkteteilung. Tabellenführer FC Remscheid wird in Hasten kurzen Prozess machen und drei Punkte gut schreiben während es zwischen Vohwinkel vs Heiligenhaus und Eintracht Solingen vs Bayer Wuppertal schon enger zugehen sollte. Vohwinkel hat beim 3:2 Sieg in GW Wtal eine hervorragende Leistung abgelegt und könnte gegen Heiligenhaus nachlegen. Eintr. Solingen II. erwartet den Wuppertaler Nachbar Bayer Wuppertal, je nachdem was Solingen an Spielerinnen von Oben zur Verfügung steht wird es für Bayer schwer aber auch Bayer kann nicht immer komplett antreten, sodass man erst einmal beide Aufstellungen abwarten muss. Beide wollen Aufsteigen und benötigen die Punkte im direkten Vergleich. Hoch einschätzen sollte man den HSV aus Langenfeld, der spielfrei war und sich die Gegner ansehen konnte. Wie ich schon schrieb, in dieser engen Saison spielen die Trainer eine große Rolle, die mit ihrem Notizbuch sich nichts entgehen lassen. Langenfeld wird die Hürde in Oberbilk nehmen.

Kreisliga Wuppertal-Niederberg hat spielfrei -
Kreispokalspiele

Westfalen
11:00 --SG Vorhalle - FSV Gevelsberg
12:00 --VfB Schwelm - SV Büttenberg
13:00 --SG Boelerheide - TSV Fichte Hagen zum
15:00 --TuS Wengern - Roter Stern Wehringhausen
17:00 --VfL Gennebreck-FFC Ennepetal 09
17:00 --Wilde 13 Sprockhövel - TSG Fußb. Herdecke
17:00 --TSG Sprockhövel - SV HOHENLIMBURG 1910 II

Vier Teams ohne Punktverlust, das wird sich Sonntag ändern, denn es kommt zum Spitzenduell zwischen Tabellenführer Vorhalle und dem FSV Gevelsberg. Bei einem unentschieden könnte die TSG Sprockhövel der lachende Dritte sein, weil Tabellenführer Berchem spielfrei hat. Im Nachbarderby zwischen dem VFB Schwelm und Büttenberg müssen sich die Schwelmerinnen mächtig anstrengen die ersten Punkte einzufahren, ansonsten setzt sich Büttenberg erst einmal im Mittelfeld fest. Der FFC – Frauen-Fußball-Club Ennepetal, sollte sich beim VFL Gevelsberg ohne Mühe durchsetzen können, womit man ans Spitzentrio dran bleibt.

-------------------------------------
Juniorinnen
U17 BL
14:00 --TuS Issel - 1. FC Köln
14:00 --FSV Gütersloh - SGS Essen
14:00 --Bayer 04 Leverkusen - SC 13 Bad Neuenahr
14:00 --VfL Bor. Mönchengladbach - MSV Duisburg
15:00 --VfL Bochum 1848 - 1. FC Saarbrücken

Für die SGS gibt es diese Saison keinen Selbstläufer, das Feld ist ausgeglichener, zumal sich der FSV Gütersloh zurück meldet. Apropos Gütersloh, sie werden Samstag von der SGS geprüft oder umgekehrt. Neuling Issel freut sich auf den 1.FC Köln und wird lediglich ein guter Gastgeber sein oder sollte man über sich hinauswachsen? Noch ist ja alles gut beisammen und somit warten wir diesen Spieltag mit Spannung ab.

NRL
11:00 --SV Bayer Wuppertal - BV Borussia Bocholt
11:00 --SC Union Nettetal - GSV Moers
11:00 --SV Brünen - FSC Mönchengladbach
11:00 --SV Rees - SV 06 Donsbrüggen
12:45 --DJK BW Mintard - VfL Borussia Mönchengladbach U16
13:00 --1.FC Mönchengladbach - SGS Essen U16

Sonntag steht mit Borussia Bocholt dem Bayer Wuppertal ein starker Gegner gegenüber aber was soll`s, in Schönebeck hat man trotz der 0:7 Niederlage nur einen schlechten Tag gehabt, zumal die SGS seit Jahren in dieser Liga beheimatet sind. Ich schätze dass es ein offener Schlagabtausch geben wird, gleiches gilt für 1.FC Mönchengladbach – SGS. Zwischen Brünen und dem FSC Mönchengladbach kommt es zum Duell der Punktlosen, wobei ich denke, das während der Spielzeit der FSC noch weit nach oben kommt. Auf den ersten Punkt wartet auch Donsbrüggen, ob das ausgerechnet in Rees gelingt muss man abwarten

U17 9er
18:30 --Sportring Solingen 1880/95 e.V. - HSV Langenfeld II.
15:00 --FC Remscheid - TSV Fortuna Wuppertal
16:00 --TGD Hilgen o.W. - HSV Langenfeld
17:15 --BSV Gräfrath - SSV Bergisch Born

Die Entwicklung hier muss man erst einmal abwarten, zumal ich denke dass mit dem HSV 1 + 2, zwei Teams ganz oben mitmischen.

U17 7er
11:00 --MSV Opladen o.W. - FC Hückeswagen 04 e.V.
12:00 --FC Britannia Solingen - SC 08 Radevormwald (U17)
12:15 --Sport-Club Leichlingen - TSV Union Wuppertal
12:30--1.FC Monheim - TSV Beyenburg

Beyenburg zieht seine Kreise und damit denke ich an einem Auswärtssieg in Monheim, während mit Britannia und Radevormwald zwei Verfolger sich gegenseitig die Punkte abnehmen. Zwischen Leichlingen und Union Wuppertal wird es ein ausgeglichenes Spiel geben, sodass die Tagesform entscheiden wird.

U15 9er
10:00 --TSV Union Wuppertal 3 - FC Kray
11:00 --SV Union Velbert - SV Bayer Wuppertal
11:45 --TSV Fortuna Wuppertal - Trabzon SKV Heiligenhaus
13:00 --VfL Sportfreunde 07 - DJK BW Mintard
13:00 --SUS Niederbonsfeld - SV 1910 Jägerhaus-Linde
16:00 --TSV Union Wuppertal - SV Waldesrand Linden

Außer FC Kray, Fortuna und Mintard sehe ich nur noch Bayer Wuppertal am Samstag auf die Siegesstrasse einbiegen, wobei Union Velbert den Bayeranerinnen den Sieg nicht schenken werden. Abzuwarten ist wie stark sind Die Niederbonsfelder in dieser Saison, dort könnte nämlich Jägerhaus-Linde schnell stolpern.

U15 7er--
18:00 --TSV Gruiten - FC Mettmann 08 e.V. o.W.
14:00 --SC Breite Burschen Barmen - FC Britannia 08 Solingen
14:30 --TSV Union Wuppertal 2 - Blau-Weiß Langenberg

Union Wuppertal 2 gegen Blau Weiss Langenberg ist das Spiel des Spieltages, beide zurzeit in Spitzenposition müssen sich nun entscheiden wer die Nr.1 sein will/muss. Ferner steht nur noch ein Spiel um Punkte auf dem Programm, BBB- Britannia, wo ich keine Tendenz abgeben möchte, warten wir es ab.

U13
09:30 --SV Bayer Wuppertal - TSV Union Wuppertal
10:30 --TSV Fortuna Wuppertal - SV Union Velbert
11:00 --FC Mettmann 08 e.V. - Hastener TV
11:30 --SV 1910 Jägerhaus-Linde - SV 09/35 Wermelskirchen
Sonntag, 21.09.2014
09:30 --SSV 07 Wuppertal-Sudberg - TSV Gruiten 1884 e.V.
Zwei Spiele ragen an diesem Samstag heraus, einmal das Spitzenspiel der letzten zwei Jahre zwischen Bayer Wuppertal und Union Wuppertal. Das Spiel wird hohes Niveau haben ebenso wie die Verfolger-Begegnung zwischen Jägerhaus-Linde und SV Wermelskirchen, wobei ich die Bergischen so hoch einschätze das sie momentan in den Spitzenkampf eingreifen könnten. Kommt also auf die direkten Begegnungen gegen Bayer und Union an. Für Frühaufsteher lohnt es sich um 9:30 Uhr am Rutenbeckerweg den Bayer Sportplatz aufzusuchen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 12449 mal abgerufen!
Autor: mabr
Artikel vom 15.09.2014, 23:47 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 30.10. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
Was bringt uns der November im Frauen- und Mädchenfußball
- 21.10. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
JHV kippt Auflösung der Frauen- und Mädchenfußballabteilung
- 16.10. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
Frauenfußball VFL Bochum braucht EURE Unterstützung
- 02.10. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
Kreisligen und Juniorinnen gehen in die Herbstferien
- 23.09. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
Bayer Wuppertal mit Kantersieg in Solingen - Linde überrascht Schonnebeck
- 16.09. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
Erste Runde ARAG - Kreispokal Wuppertal-Niederberg
- 07.09. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
Mädchenfußball wird immer stärker
- 02.09. (Sport in Wuppertal und Umgebung)
2.Spieltag Juniorinnen
  Gewinnspiel
Wie lange dauert eine eine Halbzeit beim Handball?

20 Minuten
30 Minuten
10 Minuten
25 Minuten
  Das Aktuelle Zitat
Hans Krankl
Wir müssen gewinnen. Alles andere ist primär.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018