Die Vereinssportseiten für Wuppertal [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Billard
Boxen
Fußball
Lacrosse
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Snooker: (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
 
Snooker Bundesliga - Spitzenreiter Wuppertal weiterhin ungeschlagen

Am 1. und 2. März empfingen die Barmer-Billard-Freunde den Drittplazierten PSC Kaufbeuren und den Tabellenfünften SC Memmingen. Am Samstag schafften es die Wuppertaler mit einem klaren 6:3 Erfolg den Verfolger aus Kaufbeuren auf Distanz zu halten. Nachdem in der 1. Spielrunde Mike Henson und Patrick Einsle für die 2:1 Führung der Barmer sorgten, war in der 2. Spielrunde die Partie bereits entschieden. Mit 3 klaren 3:0 Erfolgen kamen die Wuppertaler Henson, Einsle und Thomas Hein aus dieser Runde und damit stand es bereits 5:1. In der 3. Spielrunde punktete dann erneut Patrick Einsle, wobei ihm mit 123 Punkten ein neues High-Break in der laufenden Bundesligasaison gelang. Er löste damit seinen Mannschaftskollegen Mike Henson ab, der bis dahin mit 121 Punkten die Liste angeführt hatte. Der Sonntag gegen den SC Memmingen verlief ähnlich. Nach einer klaren 1. Runde mit 3:0 und einer 2. Spielrunde mit 2:1 für die Wuppertaler war die Entscheidung wieder vorzeitig gefallen. Die Wuppertaler brachten mit Mike Henson, Patrick Einsle und Miro Popovic wieder eine starke Mannschaftsleistung und entschieden auch den 3. Durchgang mit 2:1 zum 7:2 Endstand für sich. Auf Seite der Memminger konnte lediglich Stefan Kasper mit 2 Siegen gegen Henson und Popovic punkten. Patrick Einsle führt damit die Einzelspielerrangliste immer noch unangefochten ohne Niederlage an und unterstreicht damit seine Topleistung in dieser Saison. Am nächsten Spieltag im April müssen die Barmer nach München und Berlin und da kann dann vielleicht schon die Vorentscheidung der diesjährigen Bundesligasaison fallen, Die Berliner haben an diesem Wochenende mit ihrem 8:1 in Rüsselsheim und 9:0 in Köln gezeigt, dass sie den Wuppertalern auf jeden Fall weiter auf den Fersen bleiben.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 33199 mal abgerufen!
Autor: olzi
Artikel vom 03.03.2008, 19:49 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5505 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 11.03. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
Generations of Snooker am 16. Mai in der Unihalle Wuppertal Auch Mark Selby kommt an die Wupper
- 26.02. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
Barmer-Billard-Freunde und SnookerMasters präsentieren : Generations of Snooker
- 20.05. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
Snooker Bundesliga - BBF Wuppertal mit einzigartigem Rekord
- 06.04. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
Snooker Bundesliga - Wuppertal ist Deutscher Mannschaftsmeister
- 04.12. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
Snooker Bundesliga - Wuppertal weiterhin ungeschlagen Tabellenführer
- 14.10. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
Tabellenführung in der 1. Bundesliga Snooker
- 14.10. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
2. Bundesliga Dreiband
- 11.10. (Billard Sportverein Wuppertal 1929 e.V.)
Snooker-Bundesliga gegen München und Berlin
- 02.06. (Snookerclub 147 Karlsruhe e.V.)
Karlsruhe hat einen weiteren Erstligisten
  Gewinnspiel
Wie hoch sprang die Bulgarin Stefka Kostadinowa bei Ihrem Hochsprungweltrekord 1987, welcher immer noch gültig ist?
2,09 m
1,99 m
2,05 m
2,12 m
  Das Aktuelle Zitat
Olaf Thon
Ich sehe einen positiven Trend: Tiefer kann es nicht mehr gehen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018